Führerschein mit 17

Ein großer Schritt in deine Selbständigkeit!

Mit 16 ½ Jahren kannst du dich zur Ausbildung in den Klassen B und BE anmelden. Nach der bestandenen theoretischen Prüfung kann, frühestens einen Monat vor dem 17. Geburtstag, die Fahrprüfung abgelegt werden. Wer die Prüfung besteht und inzwischen 17 Jahre alt ist, erhält keinen normalen Führerschein, sondern eine Prüfbescheinigung. Dieses Dokument wird grundsätzlich nur in Deutschland anerkannt. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres hat man noch maximal drei Monate Zeit, um beim zuständigen Straßenverkehrsamt den vollwertigen Führerschein zu beantragen und abzuholen. In diesen drei Monaten darf übergangsweise noch mit der Prüfbescheinigung gefahren werden und zwar ab dem 18. Geburtstag auch ohne die Begleitung!

Vorraussetzungen der Begleitperson:
– mindestens 30 Jahre alt
– seit 5 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis
– nicht mehr als 1 Punkt im Verkehrszentralregister