Neueröffnung einer Filiale in Halle

Wir eröffnen demnächst eine Filiale in Halle (33790 Halle, Bahnhofstr. 12) und möchten Euch über die Fortschritte infomieren. Wenn Ihr vorab Fragen habt könnt Ihr Euch über die Tel.-Nr. 05204-8700330 informieren.

Euer Fahrschulteam

1. Steinhagener Seifenkistenrennen

um den großen Pokal der Fahrschule Stötzel

Am 31.8.2013 von 12 bis 18 Uhr am Pulverbach

Gestartet wird in folgenden Klassen:

pro Fahrzeug finden 2 Ausscheidungsrennen statt.

In der Bobby Car-Klasse werden die Fahrzeuge gestellt.
In der Junior-Klasse I und II sowie in der Damen-Klasse kann eine begrenzte Anzahl von Seifenkisten zur Verfügung gestellt werden.
Eigenbaukisten müssen den Normen der gängigen Seifenkisten-Bausätze entsprechen.
Gesamtlänge bis 2,05 m, Breite bis 0,80 m, Bodenhöhe 13 cm.

Weitere Infos über den Eigenbau unter:
www.dskd.org
www.attaei.de
www.manufactum.de

Helmpflicht!
Startgeld 10.- €

Attraktive Preise!
Prämiert werden die schnellsten und schönsten Seifenkisten.

Anmeldeformulare unter www.steinhagen.de
Den ausgefüllten Anmeldebogen im Rathaus bei Frau Holländer abgeben.

Tollkühne Piloten gesucht

Ein tollkühnes Unternehmen starten Gemeinde, Wirtegemeinschaft und die Fahrschule Stötzel zum Heidefest 2013: Am Samstag, 31. August, gibt es das erste Seifenkistenrennen.

Der Clou: Die Kisten sollten selbst gebaut werden. »Sie müssen allerdings den Normen der gängigen Seifenkisten-Bausätze entsprechen. Wichtig ist die Länge von bis zu 2,05 Metern, die Breite von 80 und die Bodenhöhe von 13 Zentimetern«, sagt Thomas Uhlemeyer, der die Idee hatte.

Gestartet wird in sechs Klassen. Drei- bis Sechsjährige dürfen mit dem Bobby-Car starten, das auf Wunsch gestellt wird. In allen anderen Klassen ist Eigenbau erwünscht, in den beiden freien Klassen sogar vorgeschrieben.

»Die Herstellung ist nur an wenige Vorgaben geknüpft, die leicht zu erfüllen sind«, sagt Werner Haskenhoff. Als Strecke ist die Straße Am Pulverbach vorgesehen. Dabei kommt es nicht nur auf die Schnelligkeit an, denn prämiert werden auch die schönsten Kisten.

Hauptsponsor ist die Fahrschule Stötzel, die einen Wanderpokal stiftet. Unterstützt wird das Rennen durch Björn Sassenroth. Der Inhaber einer Werbeagentur hat sich auf das Entwickeln von Veranstaltungskonzepten spezialisiert und schon manches Seifenkistenrennen organisiert.

Einen Anmeldebogen gibt es auf der Internetseite der Gemeinde Steinhagen. Außerdem kann man Informationen über den Bau von Seifenkisten und fertige Bausätze beim Verein Deutsches Seifenkisten Derby erhalten.

www.dskd.org
www.steinhagen.de

Jobmesse Bielefeld 2012

Ein Jahr am Marktplatz: Stötzel bewegt alle Klassen

17-Jährige kommen hier ebenso in Fahrt wie Umschüler im „reiferen“ Alter: Seit einem Jahr bringt die Fahrschule Stötzel noch mehr Leben in den Ortskern. Dafür sorgen die am 4. September 2011 eröffneten Räume Am Markt 27. Montags bis freitags ist von 8 bis 16 Uhr geöffnet, montags und mittwochs ist zwischen 18.30 und 20 Uhr Theorieunterricht, dienstags und donnerstags dann an der Borsigstraße 8. Im August 2009 eröffnete die Stötzel Verkehrs GmbH – als Busunternehmen im Personennahverkehr ein Begriff in der Region – die Fahrschule an der Borsigstraße. Mit steigender Resonanz brauchte man mehr Platz – den fand man am Markt. Elf Fahrlehrer vermitteln Theorie und Praxis für sämtliche Führerscheinklassen, von B (Pkw) über A (Motorräder) bis D (Omnibusse). Hinzu kommt die Aus- und Weiterbildung sowie Umschulung für Berufskraftfahrer. „Da vermitteln wir das komplette Programm wie Ladungssicherung, Gefahrgutausbildung, Staplerschulung und vieles mehr“, sagt Fahrlehrer Steven Zeise.

In der Klasse B steht künftig auch ein Mercedes SLK als Fahrschulwagen bereit. Und zum Geburtstag im Ortskern gibt es während des Heidefestes ein Glas Sekt – „bei uns natürlich alkoholfrei“, so Zeise augenzwinkernd – und bis zum 14. September 20 Prozent Nachlass auf den Grundbetrag, was für alle Führerscheinklassen gilt.

« zurückblättern

vorblättern »