Aus- und Weiterbildung Ladungssicherung

Seminar für Kraftfahrer, Fahrzeughalter, Lager- und Versandfachkräfte sowie Verantwortliche, die regelmäßig Prüfungen von Ladungssicherungsmitteln durchführen.

Ausbildungsziel

Erwerb der erforderlichen Kenntnisse für eine sach- und fachgerechte Ladungssicherung.

Ausbildungsinhalte

  • Gesetzliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Inhalte der Zurrgurte-Norm
  • Arten der Ladungssicherung
  • Berechnung von Kräften
  • Materialauswahl und sachgerechte Anwendung
  • Praktische Übungen
  • Beurteilung der Ablegereife

Abschluss

Prüfung und Ausbildungsnachweis nach VDI 2700a.

Grundausbildung (2 Tage)

198,00 Euro inkl. Schulungsmaterial, Ausbildungsnachweis nach VDI 2700a, Pausenverpflegung, MwSt. befreit.

Jährliche Unterweisung (1 Tag)

99,00 Euro inkl. Schulungsmaterial, Ausbildungsnachweis nach VDI 2700a, Pausenverpflegung, MwSt. befreit.

Die jährliche Weiterbildung kann auch im Rahmen der Berufskraftfahrerweiterbildung (BKrFQG) für 99,00 Euro durchgeführt werden.