Digitales Kontrollgerät

Seminar für Kraftfahrer, Unternehmer, Verkehrsleiter, Disponenten und andere Verantwortliche im Betrieb.

Ausbildungsziel

Erwerb der erforderlichen Kenntnisse zur neuen Verordnung 165/2014.

Ausbildungsinhalte

  • Grundsätzliche Bedienung und Aufbau des Kontrollgeräts
  • Ortszeit und UTC-Zeit, Zeitumstellung
  • Benutzerführung bei manuellen Nachträgen
  • Eingabe Land am Schichtende und –anfang
  • Eingabe von Ruhe-, Arbeits-, und Bereitschaftszeiten während der Schicht
  • Pausenbestimmungen (Artikel 7 VO 561/2006)
  • Ausnahmen nach Artikel 12 VO 561/2006
  • Funktionsstörung / Beschädigung / Verlust der Fahrerkarte
  • Neuerungen zu Lenk- und Ruhezeiten

Tachograph

Abschluss

Erhalt eines Unterweisungsnachweis zur Bedienung des Kontrollgeräts nach Artikel 33 der VO (EU) Nr. 165/2014.

Schulungsinhalte können auch individuell auf Bedürfnisse von Unternehmen angepasst werden.
Die Unterweisungsdauer beträgt 3,5 Stunden.
Termine nach Vereinbarung und Preise auf Anfrage.